Startseite

STIKO empfiehlt Booster-Impfungen für 12-17 jährige mit Biontech 

Der Schutz vor SARS-CoV-2-Infektionen nimmt auch in der Altersgruppe der 12- bis 17-Jährigen nach wenigen Monaten ab, insbesondere bezüglich der Omikron-Variante. Durch eine Auffrischimpfung (3. Impfung) wird der Impfschutz wieder verbessert und auch die Übertragungswahrscheinlichkeit von SARS-CoV-2-Infektionen reduziert.

Daher empfiehlt die STIKO nun die Booster-Impfung auch für alle 12-17 jährigen.

Eine online-Buchung bei uns ist möglich, bitte wählen Sie den Besuchsgrund „Booster 12-18 Jahre!“. Die Boosterimpfung sollte mindestens drei Monate nach der zweiten Impfung erfolgen. Die Anzahl freier Termine variiert mit Verfügbarkeit des Impfstoffes.

Corona-Impfung für 5-11-jährige jetzt für alle Interessierten buchbar, Termine auch an den  Wochenenden! 

Liebe Eltern,

der Biontech-Kinder-Impfstoff ist jetzt verfügbar, Sie können Termine jederzeit hier BUCHEN! 

Wir impfen auch an allen Wochenenden im Januar und Februar.

Sie brauchen dazu nicht bereits Patienten unserer Praxis sein, sondern dürfen die Impfung bei uns auch wahrnehmen, wenn Sie und Ihr Kind sonst von einem anderen Arzt betreut werden.

WICHTIG: Bitte nutzen Sie für diese Altersklasse ausschließlich den Besuchsgrund „Corona-Impfung für 5-11-Jährige“. Sollten Sie einen anderen Corona-Impftermin buchen, werden wir Ihr Kind an dem gebuchten Termin nicht impfen können, da es sich um unterschiedliche Impfstoffe handelt, die nicht ausgetauscht werden können und die für die jeweilige Impfsprechstunde im Voraus eingeplant werden müssen.

Gerne beraten wir Sie vor der Buchung zu der Impfung, zB auch im Hinblick auf die Stiko-Empfehlung für die Altersklasse der 5-11-jährigen. Sprechen Sie uns dazu gerne an oder vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Je nach Verfügbarkeit des Impfstoffes werden wir im Verlauf weitere Impftermine freischalten.

Bitte helfen Sie uns, indem Sie von entsprechenden Rückfragen am Telefon absehen.

Jetzt gegen Grippe impfen! 

Experten sagen für diesen Winter eine besonders starke Grippewelle voraus – lassen Sie sich und Ihr Kind jetzt impfen! Gerne beraten wir Sie und Ihre Familie in unserer Sprechstunde zum Thema Grippeschutzimpfung, schauen Sie auch gerne auf unsere Impfseite und das Grippe-Infoblatt des RKI .

Einen Termin zur Grippeschutzimpfung können Sie telefonisch buchen oder bequem online  Termin buchen. 

Sollten Sie zusammen mit Ihrem Kind bei uns geimpft werden wollen, buchen Sie den Termin bitte ganz normal für Ihr Kind und sagen dann am Tag des Termins bei der Anmeldung in der Praxis Bescheid, dass Sie auch geimpft werden möchten. Sie brauchen somit keinen eigenen Termin für sich selbst buchen!

Liebe Eltern, liebe Patienten,

wir möchten Sie bitten, die Vorsorgen U10 – J2 wenn irgend möglich nicht in den Monaten Januar – März 2022 zu buchen. Vorsorgen in diesem Zeitraum  sind nur in Ausnahmefällen und aktuell nur telefonisch buchbar.

Sie helfen uns damit, Zeiten zu schaffen, um die Corona-Impfkampagne der Jugendlichen und Kinder möglichst rasch voran zu treiben.

Vielen Dank!

Liebe Eltern, liebe Patienten,

bitte vereinbaren Sie für jeden Besuch bei uns einen Termin und kommen Sie nicht unangekündigt in die Praxis, es sei denn, es handelt sich um einen ganz akuten, bedrohlichen Notfall.

Sie können Termine entweder jederzeit rund um die Uhr online vereinbaren – auch kurzfristig für unsere Akut-Sprechstunde!  – oder zu unseren Öffnungszeiten telefonisch. Sollten Sie ohne Termin kommen, werden wir Ihnen gerne vor Ort eine passende Zeit nennen und Sie bitten, zu dieser zurückzukehren.

Wer wir sind!

Wir sind eine Gemeinschaftspraxis mit neun Fachärzten für Kinder- und Jugendmedizin.

Wir haben uns dem Wohl der Kinder verschrieben und leben unseren Beruf mit Herz, Engagement und Wissen von großer fachlicher Breite.

Neben unserer hausärztlichen Tätigkeit können wir zusätzlich sehr viele Spezialgebiete der Kinder- und Jugendmedizin anbieten und auch Dank unserer technischen Ausstattung viele Krankheiten in unserer Praxis selbst diagnostizieren und behandeln.

Unsere Behandlung ist patienten- und elternzentriert und verfolgt einen modernen schulmedizinischen Ansatz.

Mit unseren zwei vernetzten Standorten in Detmold im Medicum unmittelbar neben dem Krankenhaus sowie in Lage können wir Ihnen eine ortsübergreifende medizinische Versorgung bieten.

Über den normalen Praxisbetrieb hinaus betreiben wir ein zertifiziertes Schulungsprogramm für Asthma – und Anaphylaxiepatienten und ihre Eltern. Unsere von Herrn Dr. Broede fachärztlich betreuten diabetologischen Patienten können sich zudem über eine zusätzliche Beratung und Schulung durch unsere qualifizierte Diabetes-Beraterin freuen.

Außer an Wochenenden und Feiertagen ist unsere Praxis in Detmold für Sie das ganze Jahr täglich an allen Vor- als auch Nachmittagen geöffnet. Für Lage beachten Sie bitte die leicht abweichenden Öffnungs – und Urlaubszeiten.

Lernen Sie uns und unser nettes Team kennen:

Wir freuen uns auf Ihr Kind und Sie!