Startseite

Liebe Eltern, liebe Patienten,

wir führen in unseren zwei Standorten auch Corona-Impfungen durch. Dies erfolgt in Nordrhein-Westfalen weiterhin nach der Priorisierung, d.h. besonders schutzbedürftige Menschen haben als erstes ein Anrecht auf die Impfung. Die Reihenfolge ist in der bundesweit gültigen Corona-Impfverordnung festgelegt.

Aktuell sind für die Impfung in unserer Praxis alle Patienten ab 16 Jahren berechtigt, die an Erkrankungen leiden, die in Paragraph 3 und 4 der Verordnung genannt sind, sowie jeweils zwei Betreuungspersonen.

Sobald wir die Impfungen auf weitere Personen ausweiten können, werden wir Sie sofort an dieser Stelle informieren.

Liebe Eltern, liebe Patienten,

weiterhin bestimmt die Corona-Pandemie unser tägliches Handeln und macht es nötig, dass wir unsere Praxis in geänderter Organisation führen.

Um dennoch unser oberstes Ziel – nämlich den Schutz unserer kleinen und großen Patienten und derer Familien sowie die Verhinderung der weiteren unkontrollierten Ausbreitung des Corona-Virus – gewährleisten zu können, bitten wir Sie Folgendes zu beachten:

  • Bitte vereinbaren Sie für jeden Besuch bei uns einen Termin und kommen Sie nicht unangekündigt in die Praxis, es sei denn, es handelt sich um einen ganz akuten, bedrohlichen Notfall.
  • Bitte kommen Sie und Ihr Kind ab dem Alter von 14  Jahren immer mit einem medizinischem Mund-Nasenschutz (Op-/oder FF2-Maske) in die Praxis. Für Kinder im Alter von 6-14 Jahren reicht auch eine „Alltags“-Maske, falls es Probleme mit dem Sitz der medizinischen gibt.
  • Bitte begleiten Sie Ihr Kind möglichst mit nur einer Person zu dem Termin bei uns.
  • Geben Sie am Telefon sofort an, falls Sie befürchten, es könnte sich bei Ihrem Kind um eine Corona-Virus-Infektion handeln, und sprechen Sie bitte am Telefon bereits an, falls sie mit mehr als einer Begleitperson kommen müssen.
  • Aufgrund unserer derzeitigen Organisationsstruktur, die ganz dem Infektionsschutz untergeordnet sein muss, können wir Ihnen vorübergehend leider nicht immer gewährleisten, dass Ihr Termin bei „Ihrem“ Arzt stattfindet. Wir wissen, dass dies für alle Beteiligten nicht immer ideal ist, und bitten Sie um Geduld, bis alles hoffentlich recht bald wieder seinen normalen Gang gehen kann.

Für uns alle sind diese Maßnahmen weiterhin Einschränkungen verbunden. Sie sind aber nötig, um Sie und Ihre Familien zu schützen und die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Lassen Sie uns alle Hand in Hand diese anhaltend große Herausforderung bewältigen

Wer wir sind!

Wir sind eine Gemeinschaftspraxis mit sieben Fachärzten für Kinder- und Jugendmedizin.

Wir haben uns dem Wohl der Kinder verschrieben und leben unseren Beruf mit Herz, Engagement und Wissen von großer fachlicher Breite.

Neben unserer hausärztlichen Tätigkeit können wir zusätzlich sehr viele Spezialgebiete der Kinder- und Jugendmedizin anbieten und auch Dank unserer technischen Ausstattung viele Krankheiten in unserer Praxis selbst diagnostizieren und behandeln.

Unsere Behandlung ist patienten- und elternzentriert und verfolgt einen modernen schulmedizinischen Ansatz.

Mit unseren zwei vernetzten Standorten in Detmold im Medicum unmittelbar neben dem Krankenhaus sowie in Lage können wir Ihnen eine ortsübergreifende medizinische Versorgung bieten.

Über den normalen Praxisbetrieb hinaus betreiben wir ein zertifiziertes Schulungsprogramm für Asthma – und Anaphylaxiepatienten und ihre Eltern. Unsere von Herrn Dr. Broede fachärztlich betreuten diabetologischen Patienten können sich zudem über eine zusätzliche Beratung und Schulung durch unsere qualifizierte Diabetes-Beraterin freuen.

Außer an Wochenenden und Feiertagen ist unsere Praxis in Detmold für Sie das ganze Jahr täglich an allen Vor- als auch Nachmittagen geöffnet. Für Lage beachten Sie bitte die leicht abweichenden Öffnungs – und Urlaubszeiten.

Lernen Sie uns und unser nettes Team kennen:

Wir freuen uns auf Ihr Kind und Sie!